GPS-Technik in der Bauanwendung

Viele Baumaßnahmen unterliegen einem hohen Kosten-, Termin und Effizienzdruck. Das Verlangen nach höherer Produktivität bei gleichzeitiger Steigerung der Qualität und Verringerung des Personalaufwandes macht es für die Bauwelt unabdingbar, dem Wandel der Zeit Rechnung zu tragen.

Das Seminar soll einen Überblick über das zurzeit techn. Mögliche bieten und anhand von Fallbeispielen aus der Baupraxis die Möglichkeiten und verdeutlichen und Spezialanwendungen erläutern.

Ein Ausblick in die Zukunft wird zeigen, dass diese Technik noch viel ungenutztes Potential beinhaltet, das es auszuschöpfen gilt.

GPS-Technik: Die Maschinensteuerung aus dem Weltall

Datum: 29.04.2016, 09:00 – 14:00

09:00 – 10:00 Einführung in die Technik / Grundlagen zur Maschinensteuerung und deren Einsatzgebiete
10:00 – 10:45 Spezialanwendungen / Anbaugeräte / Planiereinrichtungen
10:45 – 11:00 Diskussion u. Fragen
11:00 – 11:15 Kaffeepause
11:15 – 12:00 Fallbeispiele mit Heitkamp-Baustellen: Asphaltbau durch Fertigereinsatz / Millimeter-GPS und alternative 3D Steuerungen
12:00 – 12:30 Filmvortrag: Start- u. Landebahnbau durch Heitkamp
12:30 – 12:45 Diskussion u. Fragen
12:45 –13:00 Modernes Baustellenmanagement, Massendatenerfassung
13:00 – 14:00 gemeinsames Mittagessen
Anschl. Ende der Veranstaltung



Vortragende: 
Marc Landwehr BRR Baumaschinen Rhein Ruhr
Kay Schwarz AP Deutschland

zur Seminaranmeldung