Projektentwickungsgesellschaft

8. März 2017 | Die HEITKAMP Umwelttechnik GmbH beteiligt sich an der Projektentwicklung Enerke GmbH.

Der Geschäftszweck dieser neu gegründeten Gesellschaft ist die Abwicklung der Abschluss- und Rekultivierungsmaßnahme von zwei aneinander angrenzenden ehemaligen Deponieflächen in Volmarstein. Die Verbund-Deponiefläche hat eine Gesamtgröße von rd. 220.000 m².