Projektentwickungsgesellschaft

8. März 2017 | Die HEITKAMP Umwelttechnik GmbH beteiligt sich an der Projektentwicklung Enerke GmbH.

Der Geschäftszweck dieser neu gegründeten Gesellschaft ist die Abwicklung der Abschluss- und Rekultivierungsmaßnahme von zwei aneinander angrenzenden ehemaligen Deponieflächen in Volmarstein. Die Verbund-Deponiefläche hat eine Gesamtgröße von rd. 220.000 m².

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.