Projektentwickungsgesellschaft

8. März 2017 | Die HEITKAMP Umwelttechnik GmbH beteiligt sich an der Projektentwicklung Enerke GmbH.

Der Geschäftszweck dieser neu gegründeten Gesellschaft ist die Abwicklung der Abschluss- und Rekultivierungsmaßnahme von zwei aneinander angrenzenden ehemaligen Deponieflächen in Volmarstein. Die Verbund-Deponiefläche hat eine Gesamtgröße von rd. 220.000 m².

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere die Cookies auf dieser Seite.