Brückenschluss BAB A46

15. März 2018  Am vergangenen Wochenende wurden die Stahlbauhauptträger für den Brückenneubau der BAB A46 in Wuppertal eingehoben.

In nur 52 Stunden wurden unter Vollsperrung des Westrings sechs Stahlbauhauptträger mit einem Gesamtgewicht von ca. 550 to zur Erstellung des neuen Brückenbauwerks FR Dortmund montiert. Hiervon wurden vier Stahlträger in einem Tandemhub eingehoben. Die Arbeiten verliefen einwandfrei, so dass die Vollsperrung bereits neun Stunden früher aufgehoben werden konnte.

a46 zuschnitt2

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.