Flughafen Köln/Bonn

18. April 2018  Die Arbeiten zur grundhaften Sanierung der Hauptstart- und Landebahn RWY 14L/32R am Flughafen Köln/Bonn haben begonnen.

An nur zwanzig Wochenenden mit jeweils 30 Stunden im 24-Stunden-Betrieb werden die 3,5 km lange Start- und Landebahn auf 240.000 m² sowie die kompletten Leuchtfeuer inklusive der Verkabelung erneuert. Umfangreiche Vorarbeiten zur Erstellung der Zuwegungen und Baustraßen haben wir bereits in den letzten Monaten ausgeführt.

 

beschicker zuschnitt

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.