Brückenneubau BAB A46

19. Juni 2019  Haben Sie ihn schon genutzt?  Der erste Teil des Ersatzneubaus Westring der BAB A46 wurde Ende Mai für den Verkehr freigegeben.

Im Zuge des 6-streifigen Ausbaus der BAB A 46 bei Wuppertal erfolgt der Brückenneubau in zwei Bauabschnitten. Der erste Abschnitt in Fahrtrichtung Dortmund ist mit der Freigabe dieses Ersatzneubaus abgeschlossen. Am vergangen Wochenende wurde die 4+0 Führung auf das neue Bauwerk gelegt. Die Vorarbeiten für den Abriss des zweiten Überbaus laufen seit dieser Woche. Die Abrissarbeiten des Bestandsbauwerks sind für Ende Juli geplant.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere die Cookies auf dieser Seite.