Große Fortschritte an A1

15. Juli 2019 | Große Fortschritte macht der Neubau der Brücke Holzwickeder Straße an der BAB A1.

Am Freitag wurden die Fertigteilträger mittels eines Krans auf die bereits erstellten Unterbauten der Fahrtrichtung Bremen aufgelegt. In den kommenden zweieinhalb Monaten erfolgen die Betonage des Überbaus, die Herstellung der Kappen sowie der Endausbau der Fahrbahn und der Lärmschutzwände. Anschließend wird der Verkehr umgelegt und der Abbruch bzw. der Neubau des Bauwerks Fahrtrichtung Köln kann begonnen werden.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere die Cookies auf dieser Seite.