Große Fortschritte an A1

15. Juli 2019 | Große Fortschritte macht der Neubau der Brücke Holzwickeder Straße an der BAB A1.

Am Freitag wurden die Fertigteilträger mittels eines Krans auf die bereits erstellten Unterbauten der Fahrtrichtung Bremen aufgelegt. In den kommenden zweieinhalb Monaten erfolgen die Betonage des Überbaus, die Herstellung der Kappen sowie der Endausbau der Fahrbahn und der Lärmschutzwände. Anschließend wird der Verkehr umgelegt und der Abbruch bzw. der Neubau des Bauwerks Fahrtrichtung Köln kann begonnen werden.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.