1 Mio. Tonnen geknackt

2. Juli 2021  |  Unsere Beteiligungsgesellschaft Projektentwicklung Enerke GmbH hat in Wetter-Volmarstein auf der Deponie Enerke an der A1 seit der Inbetriebnahme in 2019 über 1 Mio. to Ausgleichsmaterial zur Profilierung des Deponiekörpers angenommen.

Der LKW mit der 1 Millionsten Tonne der Anliefermenge rollte im Juni auf die Waage der Flächenentwicklung. Etwa die Hälfte der 160.000 m² Oberfläche ist bereits gemäß Deponieverordnung abgedichtet und rekultiviert.

web enerke luft 2

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.