Hochwasserschutzanlage Hamm

8. Juli 2021  |  Über 2,5 km erneuern wir den Hochwasserschutz in Hamm. Da kommt der nagelneue 40 to Kettenbagger unserer HEITKAMP Pro mit fast 300 PS gerade recht und packt mit seinem Geräteführer ordentlich zu. In drei Baufeldern führen wir die Arbeiten durch.

Über 1,3 km haben wir bereits die neue Hochwasserschutzanlage als frei auskragende Spundwand, die im weiteren Bauablauf beidseitig mit Bodenmaterial umschüttet wird, fertiggestellt. Der bestehende Deich wird in diesem Bereich zurückgebaut und auf weiteren über 600 m höhenreduziert.

Abschließend werden Betriebswege und öffentliche Wege auf der neuen Hochwasserschutzanlage und dem geänderten Deich hergestellt.

Neben der langfristigen Sicherung des Hochwasserschutzes wird mehr Raum für die Auenlandschaft geschaffen, die vielen Tier- und Pflanzenarten einen wertvollen Lebensraum bieten wird. Bei den derzeitigen Unwettern ist es eine gute Nachricht, dass wir bereits 160.000 m³ Boden bewegt haben, das heißt gut die Hälfte der Maßnahme ist schon fertiggestellt.

fb front liebherr

fb fahrerseite liebherr

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.