Brückenneubau in Rekordzeit

20. Dezember 2021  | In Rekordzeit haben wir die Swistbachbrücke bei Heimerzheim fertiggestellt – nach der heutigen Verkehrsfreigabe durch NRW-Verkehrsministerin Ina Brandes fließt der Verkehr wieder über die Brücke der L182, die Verkehrssituation in Heimerzheim wird wieder entlastet.

Im Juli dieses Jahres wurde die Brücke der L182 über die Swist durch die Flut völlig zerstört. Bereits Ende September konnten wir mit den Bauarbeiten für den Neubau der Brücke an gleicher Stelle beginnen. Geplant war die Fertigstellung bis zum Jahresende. GESAGTHEITKAMPGETAN - heute, nur drei Monate später, verbindet die Brücke noch vor Weihnachten die Menschen auf direktem Weg miteinander. NRW-Verkehrsministerin Ina Brandes und Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner haben heute mit uns die Brücke für den Verkehr freigegeben.

Unser patentiertes System HEITKAMP Schnellbaubrücke® hat den Brückenneubau in dieser Rekordzeit ermöglicht. Das für diese innovative Bauweise Anfang 2020 abgeschlossene Pilotprojekt über die A3 bei Emmerich wurde von Gutachtern des Bundes und des Landes begleitet und bereits als Regelbauweise anerkannt. Die Brückenwiderlager werden nicht wie üblich aus Beton hergestellt, sondern aus einer Kunststoff-Bewerten-Erdkonstruktion. Lagenweise wird der Erdkörper hoch verdichtet und mit Geokunststoffgittern eingefasst und verstärkt. Statt einer Bauzeit von bis zu drei Monaten in herkömmlicher Bauweise können diese Konstruktionen in zehn Tagen fertiggestellt sein.

Wir danken unseren Mitarbeitern für ihren sehr engagierten Einsatz bei diesem herausfordernden Projekt und allen Beteiligten für die tolle und konstruktive Zusammenarbeit!

Über unsere innovative Bauweise berichtet auch der General Anzeiger, die Welt am Sonntag und die WAZ.

swistbach gemeinde web

Foto oben: Gemeinde Swisttal

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.