A 44 Neubau Brücken, Velbert

 

Auftraggeber: Straßen.NRW
Auftragsvolumen: 3,6 Mio. Euro
Bauzeit: 27 Monate

Bauvolumen:
2.900 m³ Beton für Brücke                                               
355 to Betonstahl für Brücke                                            
40 to Spannstahl              
1.075 m³ Abdichtung
1.530 m² Verankerte Bohrpfahlwand aus Bohrpfählen Ø 1,0 m

Herstellung eines temporär verankerten Trägerbohlwandverbaus, der flachgegründeten Unterbauten einschl. zweier Pfeilerscheiben sowie der beiden zweistegigen Plattenbalkenüberbauten. Herstellung mehrerer Medienleitungen unterhalb des Bauwerkes. Herstellung einer aufgelösten und mittels Dauerankern rückverankerten Bohrpfahlwand mit aufgesetztem Pfahlkopfbalken als Wandabschluss. Verblendung der Sichtflächen mittels Bruchsteinmauerwerk aus bossierter Grauwacke.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere die Cookies auf dieser Seite.