Anpassung S/L-Bahn Stadtlohn/Vreden

 

Auftraggeber: Flugplatz Wenningfeld GmbH
Auftragsvolumen: 1,9 Mio. Euro
Bauzeit: 20 Tage

Bauvolumen:    
30.000 m³ Bodenbewegung
22.500 m Entwässerungs- und Kabelschutzrohrleitungen
34.000 to Asphalt- und Frostschutzmaterial

Im Detail umfasste die Baumaßnahme die Verbreiterung der vorhandenen Start- und Landebahn von 20 m auf 30 m sowie eine Verlängerung von 220 m auf eine Gesamtlänge von 1.200 m. Aufgrund der kurzen Bauzeit wurden die Leistungen im Zweischichtbetrieb zwischen 06:00 Uhr und 22:00 Uhr ausgeführt. Zusätzlich wurden neueste Einbautechniken im Asphaltbau mittels GPS-gesteuerten Fertigern angewandt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.