Flughafen Bremen Ramp 2

 

Auftraggeber: Flughafen Bremen GmbH
Auftragsvolumen: 1,3 Mio. Euro
Bauzeit: 8 Wochen

Bauvolumen:    
21.000 m² SAMI
21.000 m² Asphaltoberbau
780 m Schlitzrinnen

Ausführung der Arbeiten im Sicherheitsbereich des Vorfeldes unter Flugbetrieb in vier Bauphasen. Sonderbauweise zur Sanierung des alten Betonoberbaus durch Entspannung der vorhandenen Decke mit anschließendem Auftragen einer SAMI (Stress Absorbing Membrane Interlayer) und Herstellung des Asphaltoberbaus im Hocheinbau.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.