NATO-Flugplatz Lechfeld

 

Auftraggeber: Staatliches Bauamt Augsburg
Auftragsvolumen: 2,7 Mio. Euro
Bauzeit: 6 Wochen

Bauvolumen:    
70.000 m² Flächenabbruch S/L-Bahn
70.000 m² Asphaltdeckschicht herstellen

Die Ausführung der Arbeiten im Sicherheitsbereich erfolgten unter Vollsperrung der S/L-Bahn. Die Fräsungen wurden in variablen Stärken mit anschließendem Auftrag einer AC 16 DS in 5 cm Stärke ausgeführt. Nachlaufend erfolgte der Auftrag eines neuen EPH-Antirutschbelages.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.