Neubau L511n OU Horneburg

 

Auftraggeber: Straßen.NRW  |  Niederlassung Bochum
Auftragsvolumen: 2,2 Mio. Euro
Bauzeit: 15 Monate

Bauvolumen:
50.000 m³ Bodenbewegung
45.000 m² Asphaltoberbau

Zur Entlastung der Ortsdurchfahrt Horneburg (bei Datteln) führt die klassische Ortsumgehung auf knapp 2 km Länge als Neubau im Bogen um den Ort herum. Im Osten wurde die Ortsumgehung durch einen neuen Kreisverkehr an die bestehende L511 angebunden. Im gleichen Zug wurde eine Zechenbahnbrücke auf 30 m Länge vollständig saniert.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere die Cookies auf dieser Seite.