Offenlegung Deilbach, Essen-Kupferdreh

 

Auftraggeber: Stadt Essen
Auftragsvolumen: 1,6 Mio. €
Bauzeit: 8 Monate

Bauvolumen:
8.500 m³ Schotter transportieren und andecken
37.000 t Auffüllungen entsorgen
5.000 m³ unterirdischer Abbruch von Beton und verfestigter Schlacke
2.500 m² Verlegung von Tondichtungsbahn

Herstellen eines neuen Bachbetts für den bisher kanalisierten Deilbach. Aushub des neuen Bachprofils und Entsorgung der Aushubmassen, Abdichtung mit Tondichtungsbahn, Befestigung der Sohle und der Böschungen mit Schotter und Steinschüttungen. Begrünung und Bepflanzung des Uferbereichs.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.